Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine kurze Anleitung wie ihr das cardDAV Plugin in Roundcube installiert.

Meldet auch im Browser aus Roundcube ab!

In das Pluginverzeichnis von Roundcube wechseln.

cd /usr/share/psa-roundcube/plugins

CardDAV herunterladen.

wget https://github.com/blind-coder/rcmcarddav/archive/master.zip

Archiv entpacken.

unzip master.zip

Archiv löschen.

rm master.zip  

Den entpackten Ordner umbenennen in cardav.

mv rcmcarddav-master carddav

Anschließend den Benutzer und die Gruppe für den Ordner carddav setzen

chown -R www-data carddav

chgrp -R psacln carddav

In das cardDAV Verzeichnis wechseln.

cd carddav

Anschließend den Composer (Paketmanager für PHP) und weitere Abhängigkeiten herunterladen. Wichtig ist, dass bei den zwei folgenden Befehlen, der zweite Befehl nicht als root ausgeführt wird. Der Befehl sudo –u www-data bewirkt das der Befehl unter dem Benutzer www-data ausgeführt wird.

sudo -u www-data curl -sS https://getcomposer.org/installer | php

sudo -u www-data php composer.phar install

Besitzer des ganzen Plugins soll der Benutzer www-data in der Gruppe psacln werden.

Dazu ein Verzeichnis höher gehen.

cd ..

Anschließend nochmal Benutzer und die Gruppe für den Ordner carddav setzen

chown -R www-data carddav

chgrp -R psacln carddav

In das Verzeichnis carddav wechseln.

cd carddav

Beispiel Konfigurationsdatei kopieren und umbenennen.

mv config.inc.php.dist config.inc.php

Konfigurationsdatei öffnen

nano config.inc.php

und ganz unten, folgende Zeile hinzufügen:

$prefs['_GLOBAL']['pwstore_scheme'] = 'des_key';

Anschließend in das Verzeichnis:

cd /usr/share/psa-roundcube/config

wechseln und die Datei:

nano defaults.inc.php

öffnen. Dort sucht ihr nach der Zeile:

$config['plugins'] = array('password', 'markasjunk2', 'sieverules');

Dort stehen die Plugins die in Roundcube aktiv sind. Fügt dem Array caraddav hinzu.

z.B.

$config['plugins'] = array('password', 'markasjunk2', 'sieverules', 'carddav');  

Ab sofort steht das Plugin im Roundcube zur Verfügung. Solltet ihr allerdings eine ältere PHP-Version als die 5.6.18 installiert haben, kommt folgende Fehlermeldung:

Your version of PHP is too old! Please update to at least 5.6.18! You got the following version installed: 5.5.9-1ubuntu4.21

Um carddav kurz zu testen, könnt ihr den PHP-Versionscheck des Plugin deaktivieren.

Wechselt dazu in das Verzeichnis

/usr/share/psa-roundcube/plugins/carddav

und öffnet die Konfigurationsdatei. Nun ändert die Zeile von

$prefs['_GLOBAL']['suppress_version_warning'] = false;

in

$prefs['_GLOBAL']['suppress_version_warning'] = true;

und speichert die Datei. Nun läuft das Plugin.

Wie bereits erwähnt, ist dieser Workarround nur zum testen !! Für den dauerhaften Betrieb müsst ihr die PHP-Version, unter der Roundcube läuft, ändern. Dazu habe ich auch eine kleine Anleitung geschrieben:

PHP-Version für Roundcube unter Plesk ändern

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren